AGUILA Kleinkaliber Patronen

AGUILA Kleinkaliber Patronen

Aguila ist spanisch und bedeutet “Adler”. Der stolze Greifvogel ist auch das Wappentier des mexikanischen Munitionsherstellers Tecnos. 
Seit 1961, also seit genau 50 Jahren, produzieren die Mexikaner in Guernavaca, der Hauptstadt des Bundesstaats Morelos, Schrotpatronen, Groß- und Kleinkalibermunition. Besonders letztere hat die Marke weltweit bekannt gemacht, denn einige der 22er Patronen gelten als Weltrekordhalter, was etwa die Mündungsgeschwindigkeit angeht. 
Dank eines hohen industriellen Standards erfüllen die Aguila-Patronen die Vorschriften der beiden Prüfverbände SAAMI und CIP. 
Die Messinghülsen zeigten sich ebenso sauber wie die leicht mit Graphit “gefetteten” Bleigeschosse. Von manchen Sorten gibt es auch wahlweise Blei- und verkupferte Geschosse bei gleichem Grundgewicht. Die Geschossgewichte variieren zwischen 20 grs (1,3 Gramm)und 40 grs (2,6 Gramm).